STATIONEN der ZEIT - Wie sich das Universum seiner selbst bewusst wurde

SdZ

 

              

 

ALLTAGE log 

 

 

 

 

film-frame-play-icon Anna Frebel zu "STATIONEN der ZEIT" (Astrophysikerin)

film-frame-play-icon Trailer "STATIONEN der ZEIT"  

 

Eine Reise um die Welt -  Gerhard Huber führt Sie zu herausragenden Landschaften und geheimnisvollen Kulturen rund um den Globus und unternimmt dabei zugleich eine Zeitreise, von der Entstehung des Universums beim Urknall vor 13,8 Milliarden Jahren über die Entwicklung unseres Kosmos bis ins Heute des 21. Jahrhunderts. Mit fantastischen Aufnahmen werden die Spuren dieser faszinierenden Entwicklung - die Stationen der Zeit - auf Fotos festgehalten.

Der Bogen spannt sich vom Sternenhimmel Namibias über ursprüngliche Vulkanlandschaften bis in das Tierreich Afrikas, von der Entwicklung des Ackerbaus und der großen Zivilisationen in Kleinasien und China bis hin zu Völkern und Kulturen rund um unseren Erdball, die die beispiellose Kreativität des menschlichen Gehirns verdeutlichen.

In 16 mit eindringlicher Musik verfassten Kapiteln entführen wir Sie auf eine sinnliche Reise zu den schönsten Plätzen unseres Planeten, die auch zum Nachdenken anregen soll. Ein Abenteuer für Auge, Ohr und Gehirn! 

 

Länge Philosophische Bildreise: ca. 100 Minuten 

> zur Reservierung / zur Terminübersicht

> zu den Gesprächen

 

SdZ01.jpg
SdZ02.jpg
SdZ03.jpg
SdZ04.jpg
SdZ05.jpg
SdZ06.jpg
SdZ07.jpg
SdZ08.jpg
SdZ09.jpg
SdZ10.jpg
SdZ11.jpg
SdZ12.jpg
SdZ13.jpg
SdZ14.jpg
SdZ15.jpg
SdZ16.jpg
SdZ17.JPG
SdZ18.jpg
SdZ19.jpg
SdZ20.jpg
SdZ21.jpg
SdZ22.jpg
SdZ23.jpg
SdZ24.jpg
SdZ25.jpg
SdZ26.jpg
SdZ27.jpg
SdZ28.jpg