SÜDTIROL - Land zwischen Palmen und Gletschern
ST00
ST00

ST06
ST06

ST23
ST23

ST00
ST00

1/24

Südtirol, das Kuckucksei österreichischer Kultur im Norden Italiens, fasziniert mit zahlreichen Burgen, Schlössern, Bergbauernhöfen und mondänen Kleinstädten, vor allem aber mit weiten Almen und einer grandiosen Bergwelt, die in den wildromantischen Dolomiten ihren Höhepunkt findet. 

Viele Völker und Stämme trafen hier zusammen – oft kriegerisch, aber genauso oft, um Handel zu treiben. Maler, Musiker, Dichter und Philosophen wanderten über die Berge und mit ihnen Kunst und Kultur. Südtirol, ein Reiseziel für jede Jahreszeit und für alle Ansprüche - gerade italienisch genug, um ein gewisses mediterranes Flair auszustrahlen und mitteleuropäisch genug, um alpenländische Gemütlichkeit sicher zustellen.

Gerhard Huber hat das Land mit Familie im Sommer und im Winter bereist. Der Grazer Ötziforscher und Akupunturspezialist Prof. Dr. Leopold Dorfer wird in einer kurzen Einleitung von neuesten Forschungsergebnissen berichten.

 

Dauer der Reportage/Diashow: ca. 110 Minuten (exkl. Pause)

 

Ticketinfo  |     Terminübersicht